Arbeitssystemgestaltung mit Virtual Reality
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Arbeitssystemgestaltung mit Virtual Reality

März 5 @ 14:00 - 16:00

Kostenlos

Sind Sie neugierig, was sich hinter dem Begriff „Digitale Arbeitssystemgestaltung“ verbirgt und welchen Mehrwert sie für Ihr Unternehmen bietet?

Die Digitale Arbeitssystemgestaltung ermöglicht es Ihnen, Arbeitsabläufe in verschiedenen Bereichen, darunter Montage, Bau, Logistik und Büro, zu digitalisieren und zu visualisieren. Das eröffnet Ihnen neue Möglichkeiten, um Ihre Betriebsprozesse zu optimieren. Warum sollten Sie auf Digitale Arbeitssystemgestaltung setzen? Hier sind die Schlüsselvorteile, die Ihr Unternehmen voranbringen:

  • Effizienzsteigerung: Durch die Visualisierung Ihrer Arbeitsprozesse mithilfe spezieller Software lernen Sie, Ihre Abläufe anhand eines digitalen Menschmodells zu verstehen. Die mittels MTM (Methods-Time Measurement = Methodenzeitmessung) erhobenen Taktzeiten ermöglichen es Ihnen, Leerlaufzeiten und unnötige Zeitverluste zu erkennen und zu reduzieren.
  • Fehlerminimierung: Vermeiden Sie teure Fehler bei der Planung neuer Arbeitsplätze. Durch die vorab Visualisierung können Sie bereits in der Planungsphase eingreifen und mögliche Fehlerquellen identifizieren.
  • Anpassungsfähigkeit: Passen Sie Ihre Arbeitsplätze den spezifischen Anforderungen Ihrer Produkte an. Ob Sie bestehende Prozesse optimieren oder neue Arbeitsplätze gestalten möchten – wir bieten maßgeschneiderte Lösungen für Ihre individuellen Bedürfnisse.
  • Kosteneffizienz: Senken Sie Ihre Betriebskosten durch effizientere Prozesse und reduzieren Sie den Bedarf an manuellen Eingriffen durch die integrierte Planung von Mensch-Roboter-Kollaboration.

Machen Sie den Schritt in die Zukunft der Arbeit mit unserer Beratung zur Digitalen Arbeitssystemgestaltung. Kontaktieren Sie uns noch heute für eine Einstiegsberatung gerne bilden wir auch im Rahmen einer vertieften Beratung einen Beispielprozess in Ihrem Unternehmen ab.

Inhalte:

  • Grundlagen und Möglichkeiten der digitalen Arbeitssystemgestaltung
  • Grundlagen digitaler Menschmodelle
  • Erstellung und Optimierung eines Montagearbeitsplatzes
  • Ergonomiebewertung von Arbeitsplätzen
  • Betrachtung und Interaktion mit einem selbsterstellten Arbeitsplatz in VR

 

Referent und Ansprechpartner: 

David Mack (Universität Kassel, Fachgebiet Mensch-Maschine-Systemtechnik)

E-Mail: D.Mack@uni-kassel.de

 

Details

Datum:
März 5
Zeit:
14:00 - 16:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstalter

ZUKIPRO (David Mack)
E-Mail
D.Mack@uni-kassel.de

Veranstaltungsort

Universität Kassel
Mönchebergstraße 7
Kassel, Hessen 34125 Deutschland
Google Karte anzeigen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Google Maps. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

The Call to Rise is a guide for
the woman ready to heal

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadi
pscing elitr, sed diam nonumy eirmod
tempor invidun omni sum.