Webinarreihe „KI im Mittelstand: Der Weg zur praktischen Anwendung“ Teil 6: ChatGPT und Co. – Sprachmodelle als disruptive Technologie
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Webinarreihe „KI im Mittelstand: Der Weg zur praktischen Anwendung“ Teil 6: ChatGPT und Co. – Sprachmodelle als disruptive Technologie

März 7 @ 11:00 - 11:45

Kostenlos

Der sechste und letzte Teil unserer Webinar-Reihe „KI im Mittelstand: Der Weg zur praktischen Anwendung“ widmet sich Sprachmodellen wie ChatGPT als disruptive Technologie. Inmitten rasanter technologischer Entwicklungen geben wir Ihnen im Rahmen des Webinars einen Einblick in die Potentiale der künstlichen Intelligenz (KI) in der Verarbeitung und Erzeugung von Sprache.

Der Fokus der Veranstaltung ist eine fundierte und praxisnahe Einführung in Large Language Models (LLM) und ihre Fähigkeit, komplexe Aufgabenstellungen zu bearbeiten. Innerhalb des Webinars werden wir die Mechanismen des maschinellen Lernens, die diesen Modellen zugrunde liegen, beleuchten und konkrete Anwendungsmöglichkeiten für den Einsatz dieser Technologie in Ihrem Unternehmen vorstellen. Durch die Teilnahme an diesem kurzen Webinar werden Sie ChatGPT und Co. jenseits von Buzzwords verstehen lernen und praktische Einblicke in die Nutzungsmöglichkeiten dieser aufstrebenden Technologie gewinnen.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Helena Müller (TU Darmstadt)

E-Mail: helena.mueller@tu-darmstadt.de

Anmeldung

Dieses Formular speichert Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse sowie den Inhalt, damit wir Ihre Besucheranmeldung auf unserer Seite auswerten können. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite zu unseren Datenschutzbestimmungen.

36 Teilnehmer
6 Tage zur Reservierung
Hier reservieren

Details

Datum:
März 7
Zeit:
11:00 - 11:45
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

ZUKIPRO (Helena Müller)
E-Mail
helena.mueller@tu-darmstadt.de

Veranstaltungsort

Online

The Call to Rise is a guide for
the woman ready to heal

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadi
pscing elitr, sed diam nonumy eirmod
tempor invidun omni sum.